Dackelhaus
Teckelzucht in der Familie
Ukunda FCI
Ahnentafel
Helga Seine
So viel Gemütlichkeit
steckt im Hund
Kaum, dass der Mensch das Tier zähmte, bekam es verschiedene Aufgaben: Als Jagdgehilfe, als Hofbewacher, als Zugtier vor winterlichen Schlitten.
Doch auch die Nähe kam nie zu kurz.
Ein Hund ist der treueste Freund, den der Mensch je haben wird. Und gegen Gemütlichkeit hat auch der fleißigste Freund nichts einzuwenden.

Wurfplanung

Reservierungen erst wieder ab dem Sommer 2023 möglich.

über mich

Helga Seine

Seit 35 Jahren züchte ich Teckel.
Zu Beginn waren es Rauhhaar Standard bis ich vor zehn Jahren meine Liebe zu den Kanichenteckeln Kurzhaar entdeckt habe. Ihr zarter, lieblicher Charakter, dies gilt besonders für die Rüden, hat mich verzaubert. Seitdem erfreuen sich auch viele ältere Herrschaften der Kanichenteckel Kurzhaar.

Den Erfolg auf Hundeausstellungen FCI im In- und Ausland und die Resonanz meiner Welpenkäufer verdanke ich Herrn Miklos Jescenzcky „Kisjeszeni“.

Zeitweise werde ich Welpen nach den Kriterien des FCIs aufziehen. Mein Ziel ist weiterhin meine Blutlinie „Kisjeszeni“ mit dem wesensfesten, lieblichen Charakter und der Eleganz für Sie zu erhalten.

Dies ist mein neues Dackelhaus